Hedera

Hedera Hashgraph – HBAR

Hedera Hashgraph (HBAR) ist ein Kryptowährungsnetzwerk, das als Plattform dient, auf der Unternehmen und Einzelpersonen leistungsstarke dezentrale Anwendungen (DApps) erstellen können. Hedera Hashgraph wurde durch ein Initial Coin Offering (ICO) finanziert.

Bei Hedera werden Graphen für die Datenspeicherung verwendet und nicht der übliche Ansatz von sequenziellen Blöcken, der von Peers verwendet wird. Im Gegensatz zu Minern, die Transaktionen in PoS- oder PoW-Plattformen validieren, sind die Teilnehmer des Hedera-Netzwerks also für die  Validierung aller initiierten Transaktionen im Ökosystem  verantwortlich.

Hedera Hashgraph ist keine Blockchain, obwohl es die gleiche Distributed-Ledger-Technologie verwendet, die auch regulären Blockchains zugrunde liegt. Durch die Verwendung eines Konsensmodells ähnelt sie den meisten Blockchains, auch wenn die Form, in der dies geschieht, unterschiedlich ist. Sein Algorithmus basiert auf dem asynchronen Byzantine Fault-Tolerant (aBFT) im Gegensatz zum üblichen BFT, das von einigen Projekten auf dem gleichen Sockel verwendet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.