Uniswap

Uniswap – UNI

Uniswap ist ein Vorzeigeprojekt im Bereich DeFi.

  • Die Firma die Uniswap entwickelt hat trotz des Erfolgs keinerlei Umsätze und wird von Venture Capital finanziert. Dies ändert sich dadurch.
  • Liquidity Mining hat sich als sehr erfolgreiches Konzept erwiesen, die Liquidität auf der Exchange zu erhöhen.
  • mit einem Token wird die Community belohnt, die Uniswap zu dem gemacht hat, was sie jetzt ist.
  • der Token schafft Anreize Nutzer an die Uniswap Exchange zu binden.
  • In der Zukunft werden Token Halter Entscheidungen über die weitere Richtung von Uniswap treffen, inklusive darüber ob ein Teil der Gebühren an Token Holder ausgeschüttet werden

Verteilung der UNI Token?

  • Es wird in den ersten vier Jahren 1.000.000.000 UNI Token geben
  • Danach wird es eine dauerhafte Ausweitung von 2% pro Jahr geben
  • 215 Mio gehen an Teammitglieder
  • ~185 Mio an Investoren und Berater
  • Der Rest (600 Mio) geht an die Community

Von diesen 600 Mio wurden

  • 100 Mio ausgeschüttet an 250.000 Adressen die bei Uniswap in der Vergangenheit gehandelt haben (jeweils 400 UNI)
  • 50 Mio gehen an Nutzer die Teil eines Liquidity Pools waren
  • der Rest (350 Mio) wird noch verteilt.

UNI – Governance Token oder Aktie 2.0?

Der Uni Coin ist im Moment ein reiner Governance Token, in der Zukunft werden Entscheidung über die weitere Richtung der Exchange zu Teilen von den Token Halter durch Abstimmung gefällt.

Viele spekulieren darauf, dass im Rahmen der Governance bald entschieden wird, dass ein Teil der Handelsgebühren der Uniswap Exchange an die Halter der Uni Token ausgeschüttet werden. In diesem Fall wäre der Uni Token wie ein Unternehmsanteil der am Umsatz beteiligt. Bei aktuell mehreren hundert Millionen an Gebühren die im Jahr ausgezahlt werden spekulieren viele auf eine Dividende.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.