Zcash

Zcash – ZEC – Privacy Coin

  • Zcash ging aus dem ZeroCoin Projekt hervor und wurde im Septermber 2016 gestartet.
  • Zcash ermöglicht anonyme Transaktionen. Es kann je nach Einsatzzweck die Sender-, die Empfänger Adresse oder sogar der versendete Betrag verschlüsselt werden. Dadurch soll die Privatsphäre der Anwender geschützt werden.
  • Auf der Internetseite von Zcash heißt es, wenn Bitcoin http ist, dann ist Zcash https, also die bessere und sicherere Alternative. Außerdem sind die Transaktionen schneller und günstiger als bei Bitcoin.
  • Dahinter steht eine neue Form der Kryptography die sich zk-SNARK (“Zero-Knowledge Succinct Non-Interactive Argument of Knowledge“) nennt.
  • Dabei wird von den Minern eine Transaktion auf Zulässigkeit geprüft, ohne dass die für die Berechnung benötigten Informationen offen gelegt werden. Zcash unterstützt aber auch die „selektive Offenlegungs-“ Fähigkeit die es dem Benutzer ermöglicht optional zu beweisen, dass Transaktionen stattgefunden haben. Dadurch ist es dem Nutzer  möglich zu beweisen, dass Geldwäschegesetze und Steuerregelungen eingehalten wurden.
  • Der Zcash Coin kann nur durch GPU- oder CPU- Mining erzeugt werden (kein ASIC).
  • Es gibt wie bei Bitcoin 21 Mio Einheiten, allerdings darauf hingewiesen werden, dass beim Initialisierungsverfahren von Zcash eine Zeremonie stattgefunden hat, denen nicht alle Bitcoinenthusiasten zu 100% vertrauen. Im schlimmsten Fall heißt es, könnten alle 7 Initiatoren (2 davon sind unbekannt) beim Start von Zcash falsch gespielt haben, oder ein besonders talentierter Hacker die wichtigen Informationen abgegriffen haben, so dass es heute möglich wäre einfach weitere Zcash Coins zu erzeugen.
  • Da es durch die Anonymität von Zcash niemals möglich sein wird, die Gesamtzahl aller Coins zu ermitteln, würde das heute niemandem auffallen. Der Kurs aber wäre entsprechend der größeren Zahl an Coins niedriger.

 Alleinstellungsmerkmale von Zcash

  • Anonymes Zahlungsmittel
  • Fokus auf Privatsphäre und Sicherheit
  • Selektive Offenlegung der Transaktionen möglich
  • Keine Open-Source-Community sondern ein Unternehmen mit Sitz in USA

 Zcash: Technische Besonderheiten

  • GPU- oder CPU- Mining (kein ASIC)
  • insg. 21 Millionen Coins
  • Blockzeit: 2,5 Minuten
  • Hash-Algorithmus: Equihash
  • zk-SNARK Kryptography
Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.